Casper & Marteria: Alle gemeinsamen Songs auf einen Blick

Casper & Marteria veröffentlichen am 31. August ihr erstes gemeinsames Album „1982“, jedoch handelt es sich hierbei nicht um die erste Zusammenarbeit der beiden. Über fast zehn Jahre hinweg steuerten sie hin und wieder gegenseitig Parts auf diversen Songs des anderen bei. Anlässlich ihres Kollabo-Albums wird es nun Zeit, einen Blick auf die musikalische Zusammenarbeit in der Vergangenheit von Casper und Marteria zu werfen.

Rock ’n‘ Roll

Im Jahre 2009, als Casper noch bei Selfmade Records gesignt war, droppte der „Chronik II“ Sampler des Labels. Neben dem legendären Song „Mittelfinger hoch“ von Casper, Favorite und Kollegah, befand sich auch „Rock ’n‘ Roll“ auf dem Album – der erste gemeinsame Song von Casper und Marteria.

„Die Welt zerbricht in zwei Teile, Mar und Cas, wir nehmen sie uns beide / der eine die schwarze, der andre die weiße“.

Schon damals thematisierte Casper die Problematik, welche ihn noch jahrelang beschäftigen sollte: das Schubladendenken der Rapfans und das Gefühl, irgendwie von der Szene ausgeschlossen zu werden: „Der mit der Frise wie’n Punker, Swagger wie Rapper / bin der Vierte von Scooter, Sechster der Beatles“.

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here