RIN: Neues Cover und neues Releasedate für „Eros“

Wie bereits gestern seitens rap.de gemeldet, verschiebt RIN sein Debütalbum „Eros“ von Anfang Juni auf den 1. September.

Möglicherweise ein Effekt seines nun bekannt gewordenen Signings beim frisch gegründetem Label Division – und nicht der einzige: Ein neues Cover-Artwork gibt es seit heute auch, welches nicht minder künstlerisch und ästhetisch gestaltet ist.

Der Bietigheimer will sich laut eigener Aussage noch mehr Zeit nehmen und das Album perfektionieren, verspricht seinen Fans allerdings, das es bis zum Release noch weitere Veröffentlichungen geben wird.

Bislang erschienen bereits vier Videoauskopplungen zu den Songs,„Blackout / Dizzee Rascal Type Beat“, „Doverstreet“,„Ich will dass du mich brauchst“ und „Bros“. Ob diese und wenn ja, welche davon auf dem Album vertreten sein werden, ist nicht bekannt.

EROS
  • RIN, EROS
  • Division (Groove Attack)
  • Audio CD

Elvir signt RIN bei neu gegründetem Label

Ich geh raus mit meinen Jungs, Baby.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here