Majoe feat. MoTrip – Narben

Mit einem druckvollen Stimmeinsatz und reflektierendem Blick auf das, was bisher in seinem Leben geschah, steigt Majoe in den Song „Narben“ ein, den er vorab zu seinem Album „Auge des Tigers“ veröffentlicht hat. Unterstützt wird er dabei von einem gewohnt starken MoTrip, der wieder einmal mit den Reimen jongliert, als wäre es das Leichteste der Welt.

Die Parts sind stark, die Hook wirkt aber anfangs etwas fragwürdig, allerdings kann man nach dem dritten Mal Hören gut dazu mitnicken. Abgeschlossen wird der Song dann mit einer Bridge, in welcher MoTrip unter anderem Zeilen aus seinem Debütalbum „Embryo“ zitiert, was einen kleinen, aber schönen Flashback erzeugt.

Zuletzt veröffentlichte er bereits die Videos zu den Songs „EWDRG“, „Stresserblick 2“, „Sidechick“ und „Aus Hatern werden Fans“, welche auf der „Gipfeltreffen EP“ und natürlich seinem Album „Auge des Tigers“ zu finden sind. Zu letzterem gibt es übrigens auch bereits ein Video-Snippet, da das Album schon am 10. Februar erscheint.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here