Dr. Bootleg remixt Fards „Shalom x Servus x Salam Aleyk“

Foto: Tristan Barkowski

Dr. Bootleg hat wieder mal gezaubert und legt Fards „Shalom x Servus x Salam Aleyk“ auf den Beat von G-Eazys „Far Alone“. Während im Original die raue Stimme des Ruhrpottlers perfekt zum harten Beat passt, wird ihr durch den seichten Synthie im Remix ein Gegenpol geboten. Den „Far Alone“-Beat produzierten Christoph Andersson, G-Eazy selbst und Jay Ant, der auch im Refrain des Songs zu hören ist.

Der Dr. Bootleg-Remix ist bereits die dritte Version des Songs, denn Fard lieferte auch eine Akustik-Version inklusive Video. Die letzte Auskopplung seines Albums war „So Gott will / In Sha Allah“.

Unsere Review zu „Bei Fame hört Freundschaft auf“ findest du hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here