385i: Celo & Abdi schließen Partnerschaft mit Universal ab

385idéal, das Label von Celo & Abdi, wagt den nächsten Schritt und geht eine Partnerschaft mit Urban/ Universal ein. Dies erklärte das 385i Signee Nimo selbst auf seiner Facebook-Seite.

Dort hatten empörte Fans auf einen Videopost von Nimo reagiert, in dem er rappte „Sag mal hättest du jemals erwartet, dass Nimo mit 20 bei Universal ist / und mehr Geld in nem Jahr macht, wie du Nutte in deinem verfickten Leben nicht haben wirst“.

Das ganze war mit den Hashtags #Urban, #Universal und #385i versehen. Daraus hatten viele geschlossen, er wolle sein altes Label verlassen und einen Vertrag beim Major unterschreiben. Der Stuttgarter stellte aber daraufhin selbst klar, dass er weiterhin bei 385i unter Vertrag sei, sein Label aber einen Deal mit Universal klargemacht habe.

Die genaueren Details des Deals blieben bisher geheim. Jedenfalls ist damit die ursprüngliche und falsche Annahme, dass Nimo 385idéal verlässt, vom Tisch. Auch wir hatten zunächst irrtümlich in diese Richtung berichtet.

Das letzte musikalische Lebenszeichen von Nimo war der gemeinsame Track „Schwarzfahr’n“ mit Olexesh auf dessen Album „Makadam“. Nimo ist ein gefragter Featuregast und somit auf einigen Hits der letzten Zeit vertreten, darunter „Vanilla Sky“ mit Hanybal oder „24/7“ mit Ufo361.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here