MoTrip: „Mosaik“ kommt im Dezember

Vor wenigen Tagen verkündete MoTrip bereits, dass es noch in diesem Jahr ein Release von ihm geben wird. Nun ist offiziell bekannt, dass der Aachener am 2. Dezember das Live-Album „Mosaik – Orchestrated by Jimek“ auf den Markt bringt. Das ist einem Vorbestelllink auf Amazon zu entnehmen.

Anlass dieses Albums ist, wie der Titel schon verrät, das Konzert vor wenigen Wochen, das MoTrip zusammen mit dem Berliner Konzerthausorchester unter der Führung von Jimek gegeben hat. „Mosaik – Orchestrated by Jimek“ wird demnach ein Livemitschnitt des Konzertes im Konzerthaus Berlin sein. Einzelne Songs von MoTrips Alben „Embyro“ und „Mama“ werden in orchestralen Versionen zu hören sein. Aber auch neu komponierte und geschriebene Songs, die eigens für das Konzert eingespielt wurden, werden auf der Platte zu hören sein.

Der Dirigent und Komponist Jimek hat bereits mit US-Größen wie Jay-Z und Kendrick Lamar gearbeitet und deren Musik auf eine orchestrale Ebene gebracht. Auch einige Special-Guests, die sich auf dem Konzert haben blicken lassen, werden mit großer Wahrscheinlichkeit auf dem Live-Album zu hören sein. Die genaue Tracklist ist noch nicht veröffentlicht.

Wer auf dem Konzert also nicht dabei sein konnte, kann sich ab Dezember anhören, wie die Musik von MoTrip und Jimek miteinander harmoniert.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here