Haftbefehl: Neues Album „Russisch Roulette“ kommt Ende November

Haftbefehl wird sein neues Album „Russisch Roulette“ Ende November veröffentlichen. Das geht aus einem Link auf Amazon hervor.

Bisher war angekündigt gewesen, dass es den Titel „Azzlack Stereotyp 2“ tragen sollte. Nun findet sich aber auf Amazon ein Artikel namens „Russisch Roulette“ – ganz offensichtlich Haftbefehls kommendes Album. Es wird über Urban/Universal erscheinen.

Ohne Ankündigung von Seiten der Azzlackz ging die Limited Babo Edition zu eben diesem online. Ganz offensichtlich geschah dies ohne Absprache mit dem Künstler und dem Label. Das dort verkündete Releasedate ist der 28. November. Was aus dem zweiten Teil von Hafts Debüt wurde, ist derzeit noch unbekannt.

Update: Inzwischen bestätigte Haftbefehl via Presseerklärung das Releasesate und lässt sich außerdem folgendermaßen zitieren: „Ich war kein kaltblütiger Auftragsmörder oder ein brutaler Erpresser Aber ich war da draußen, habe Koks an den Eiern gebunkert und mich geschlagen wie ein Straßenjunge. Und genau darüber rappe ich – dieses Album bin ich„.

Update 2: Auch zur Änderung des Albumtitels äußerte sich Haft inzwischen und zwar auf Facebook. Dort schreibt er: „Dieses Album sollte eigentlich „Azzlack Stereotyp 2“ heissen, aber ich hab es nun vor einigen Woche umbenannt, da keiner einen Nachfolger/Abklatsch eines Klassikers braucht. Jedes meiner Alben ist ein Unikat und deshalb habe ich den Titel zu „RUSSISCH ROULETTE“ verändert. Dieses Album ist für mich mein erstes richtiges Album!!!“ Weitere Infos sollen bald folgen.

VÖ Datum: 2014-11-28
Verkaufsrang: 20.935
Jetzt bestellen ab EUR 46,99

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here