Bei Adopekid läuft

Adopekid, bekannt durch unzählige Artworks und Projekte in den letzten Jahren, hat aktuell einiges am laufen.

Nachdem er für u.a. Eko Fresh das Cover für sein letztes Album “Eksodus” entwarf, das Comic für die Premium Edition zu Bushidos  “Sonny Black”-Album zeichnete und einst für das Südberlin Maskulin-Logo verantwortlich war, scheint es für den Jungen aus der Hansestadt genauso weiterzugehen.

Auf Facebook verrät er uns etwas über seine neuen Projekte. Von Majoes neuem Album “Breiter als der Türsteher” über das Kollabo-Album von PA Sports und Kianush ist der Hamburger überall in Sachen Coverdesign maßgeblich gewesen. Auch das etwas an Biggies Album “Ready to Die” angelehnte Cover von Alpa Guns neuer Platte entstand unter der Regie von Adopekid.

Wer von euch weiß, was dieser Junge in der Vergangenheit alles designed hat und sich ungefähr vorstellen kann, was für Projekte namhafter Künstler noch folgen werden, der weiß auch warum wir sagen – Bei Adopekid läuft.