Der Wu-Tang Clan bekommt eine eigene TV-Serie namens „An American Saga“

Wie RZA, GZAMethod ManMasta Killa, Raekwon, Inspectah Deck, U-God, Cappadonna und Ghostface Killah in der Late-Night Show von Jimmy Kimmel verkündeten, wird es bald eine eigene TV-Serie über den Wu-Tang Clan geben.

„An American Saga“ handelt von den Anfängen der East-Coast-Crew. Die Serie will mit Gerüchten aufräumen und zeigen, wie sich der Clan um Bobby Digital aka RZA gebildet hat. Dafür wirken die Jungs selbst an der Serie mit: Neben RZA, der eng mit dem Drehbuchautor zusammenarbeitet, und Method Man, der als Produzent mitwirkt, sind auch Ghostface Killa, Inspectah Deck, Masta Killa und GZA als Berater am Start.

Mit „The Man with the Iron Fists“ hat RZA schon Erfahrung als Regisseur gesammelt. Einen offiziellen Starttermin für die Serie gibt es noch nicht.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here