Capital Bra kündigt neues Album für 2018 an

Der Bratan hört einfach nicht auf. Auf Instagram verkündet Capital Bra in seinem neuen Post, dass er sich nicht nur langsam vom Jobcenter abmelden muss, sondern in diesem Jahr „weil es so gut läuft“ auch noch ein neues Album veröffentlicht.

Und es läuft wirklich gut: Sein letztes Album „Berlin lebt“ erreichte in den deutschen Albumcharts locker flockig Platz 1. Zusätzlich fanden sich fünf verschiedene Songs insgesamt acht Wochen auf dem ersten Platz der Singlecharts wieder und die Streamingzahlen erreichten Rekordhöhen.

Also dürfen sich die „Bratans und Bratinas“, wie er seine Fans liebevoll nennt, noch auf mindestens zwei Releases von Capital Bra in diesem Jahr freuen. Denn die „Mythos“-Box von Bushido soll auch eine EP des Bratans enthalten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Dieser brahtahn 😂😂😂❤️ Danke an alle Bratans und Bratinas für das alles was hier grade abgeht das wird alles so groß ich glaub ich muss mich langsam vom Jobcenter abmelden und weil es dieses Jahr so gut läuft kommt noch ein neues Album du weißt Bescheid braaaa #egj #berlinlebt #achheleneach

Ein Beitrag geteilt von Capital Bra (@capital_bra) am

3 KOMMENTARE

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here