XXXTentacion wurde gestern in Florida erschossen

Der amerikanische Rapper XXXTentacion wurde Montagnachmittag (Ortszeit) in Florida erschossen. Er wurde lediglich 20 Jahre alt.

Gemäß der Polizei wurde Jahseh Onfroy am Montag nach dem Verlassen eines Motorradhändlers von zwei Personen angeschossen. Er befand sich zum Zeitpunkt des Tathergangs in seinem Auto. XXXTentacion wurde zwar umgehend ins Krankenhaus gebracht, die Ärzte konnten jedoch lediglich noch seinen Tod feststellen.

Mögliches Motiv

Die Ermittlungen der Polizei laufen zwar noch – zum jetzigen Zeitpunkt gehen die ermittelnden Behörden gemäß amerikanischen Medienberichten jedoch von einem Raub aus.

Amerikanische Rapszene trauert

Diverse Rapgrößen reagierten bestürzt über den Tod von Jahseh. So äußerten sich unter anderem Kanye West, 2 Chainz, 6ix9ine und J. Cole über ihre Social-Media-Kanäle und sprachen ihr Mitgefühl aus. Du findest die Posts am Ende des Artikels.

Kurze Karriere

XXXTentacion veröffentlichte bereits zwei Studioalben. Nach seinem Debütalbum „17″ droppte er im März dieses Jahres „?“. Das Album landete an der Spitze der Billboard-Charts.

Gefährliche Körperverletzung & Freiheitsberaubung

XXXTentacion sorgte in der Vergangenheit mehrfach für negative Schlagzeilen. Im Juni 2016 wurde Jahseh Onfroy festgenommen. Er wurde des Raubes beschuldigt sowie des Übergriffs mit einer tödlichen Waffe. Nach der Zahlung einer Kaution, wurde er schließlich entlassen. Jedoch kam es im Oktober 2016 erneut zu einer Festnahme. Diesmal lauteten die Vorwürfe – Freiheitsberaubung, gefährliche Körperverletzung und Zeugenmanipulation. X soll seine damalige Ex-Freundin verprügelt, misshandelt und sexuell missbraucht haben. Im Gefängnis soll es außerdem zu einem gewalttätigen Übergriff auf einen Mitinsassen gekommen sein, wohl aus homophoben Motiven. Im März wurde der zuvor angeordnete Hausarrest zeitweise aufgehoben, damit XXXTentacion seiner Arbeit nachgehen kann. Diesem Themenkomplex und der Frage, wie es damit umzugehen gilt, widmete sich der Artikel „Darf man Musik von Sexualstraftätern mögen?“.

XXXTentacion ist ein weiterer Musiker, der in erschütternd jungem Alter verstorben ist. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Hinterbliebenen. Mögest du trotz deiner Taten zu Lebzeiten nun endlich Frieden finden, Jahseh Onfroy.

 

I PRAY IT ISNT TRUE AND IF IT IS GOD BLESS THE ONES THATS CLOSE TO HIM ,

Ein Beitrag geteilt von 2 Chainz Aka Tity Boi (@2chainz) am

I take life for granted.. forgive me if I offended anyone…

Ein Beitrag geteilt von TATI OUT NOW LINK IN BIO (@6ix9ine_) am

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here