Kurdo kündigt Release im „11ta Stock Sound“-Style an

Kurdo

Kurdo kündigt in einem Facebook-Post an, zu seinen musikalischen Wurzeln zurückkehren zu wollen. Das nächste Release soll seine Fans, „die seit Tag 1 dabei sind“, sein. Die Hashtags „No Mainstream“ oder „Nur für die Kurdo-Soldiers“ sprechen eine deutliche Sprache.

Auch wenn er jetzt wisse, „wie man Gold und Platin geht“, will er offenbar back to the roots. Mit der Anspielung auf Platin, ist höchstwahrscheinlich sein bisher größter Hit namens „Ya Salam“ gemeint. Im letzten Frühjahr ging der Heidelberger mit der Single durch die Decke.

Musikalisch allerdings blieben sowohl bei dieser als auch vor allem beim gemeinsamen Album mit Majoe viele Wünsche offen. Gerade Fans des alten, harten Kurdos zeigten sich enttäuscht.

Doch für die scheint es Hoffnung zu geben: Aller Voraussicht nach wird die nächste Platte wieder in Richtung „11ta Stock Sound“ oder „Slum Dog Millionär“ gehen. Wann genau das gute Stück erscheint, ob es sich um ein Album, ein Mixtape oder eine EP handelt sowie weitere Details hat Kurdo bisher noch nicht verraten.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here