Bamedikt Durdon – Gleis 9 (Newcomer)

So viele Newcomer – wer postet nur all die ganzen Videos, Streams, Free-Downloads? Wir! Unter einer extra eingerichteten Mail kannst du uns dein Video, deinen Stream oder deinen Free Download schicken. Wir posten sie dann unter unserer neuen Kategorie Newcomer – inklusive eines kurzen, von dir ausgefüllten Fragebogens, um dich unseren Usern kurz vorzustellen.

Du willst auch dabei sein? Sehr gut! Wir nehmen unter der Adresse newcomer[a]rap.de weiterhin deine Vorschläge an. Videos, Audios, Streams, Downloads, Soundcloud, YouTube, Bandcamp – alles geht. Voraussetzung ist nur, dass du ein Newcomer bist.

1. Stell dich kurz in drei Sätzen vor. Wer bist du und woher kommst du?
Hola Compadres, mein Name ist Bamedikt Durdon und ich komme aus der wunderschönen Stadt Kassel, dem Herzen von Deutschland.
2. Wann bist du geboren?
Vor langer Zeit, in einer weit entfernten Galaxis.
3. Wenn du nicht gerade rappst, bist du tätig als…?
Wenn ich nicht rappe, dann verbreite ich Chaos an diversen Universitäten. Ob man das aber als „tätig“ sein beschreiben kann, weiß ich nicht.
4. Beschreibe deinen Stil in fünf Sätzen!
Ich schaffs mit zwei Worten: Bamedikt Durdon.
5. Seit wann rappst du?
So ca. seit 2008.
6. Warum rappst du?
Einfach weil ich es kann.
7. Dein bester Track?
Das müssen andere Leute beurteilen
8. Spielst du selbst Instrumente und/oder produzierst du?
Ich bin tatsächlich in der Lage, das ein oder andere Instrument zu spielen. Meine Produktion überlasse ich aber lieber Leuten, die das auch wirklich können. Zu nennen sind in diesem Kontext vor allem DJ Criss-Fade aka Fritty Hernandez, Roboti Niro, Skoop & Teddi Love.
9. Wer sind deine Vorbilder?
Corey Taylor – nuff said.
10. Ein Rapper, der gar nicht klargeht?
Die Liste ist zu lang.
11. Welches ist für dich das beste Rapalbum aller Zeiten?
Ich schwanke zwischen der Marshall Mathers LP und der Eminem Show.

Das hat nichts mit Rap zu tun!

12. Ich würde sterben für…?
Sneakers, definitiv Sneakers. Oder Steak, ich mag Steak.
13. Dein Alltag sieht so aus:
Sobald ich es rausgefunden habe, sage ich Bescheid!
14. Ein Funfact über dich ist:
Peter Jackson hätte mich problemlos in einem seiner Filme als Elb besetzen können. Ich will mich ja nicht beschweren, aber ich hätte wenigstens keine Perücke gebraucht.
15. Male deinen Rap!
Da ich so ca. das malerische Geschick eines Höhlentrolls besitze, erspare ich euch meine Krakelei. Gern geschehen. Hört einfach die Musik, das reicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here