Baze On – Karakan (Newcomer)

So viele Newcomer – wer postet nur all die ganzen Videos, Streams, Free-Downloads? Wir! Unter einer extra eingerichteten Mail kannst du uns dein Video, deinen Stream oder deinen Free Download schicken. Wir posten sie dann unter unserer neuen Kategorie Newcomer – inklusive eines kurzen, von dir ausgefüllten Fragebogens, um dich unseren Usern kurz vorzustellen.

Du willst auch dabei sein? Sehr gut! Wir nehmen unter der Adresse newcomer[a]rap.de weiterhin deine Vorschläge an. Videos, Audios, Streams, Downloads, Soundcloud, YouTube, Bandcamp – alles geht. Voraussetzung ist nur, dass du ein Newcomer bist.

1. Stell dich kurz in 3 Sätzen vor.Wer bist du und woher kommst du?
Baze On aus Gelnhausen. In Dersim geboren und Kindheit in Istanbul verbracht. Besiktas Anhänger – Musikjunkie. Ein Poet im Körper eines Möbelpackers.
2. Wann bist du geboren?
09.03.1987
3. Wenn du nicht gerade rappst, bist du tätig als…?
Student/Außerschulische Bildung.
4. Beschreibe deinen Stil in fünf Sätzen!
Wütend, melancholisch, düster, hoffnungsvoll, Message (niemals aufgeben). „Es ist kalt, die Welt erfroren doch ich box mich wieder warm“
5. Seit wann rappst du?
2004.
6. Warum rappst du?
Du hast nichts mit Rap zu tun lass ihn in Ruh! Angefangen just for fun bin ich nun schon zehn Jahre dran. Ich werde wohl immer etwas mit Musik/Rap zu tun haben..Ich kann nicht aufhören!
7. Dein bester Track?
Mein bekanntester: Stimme der Straße.
8. Spielst du selbst Instrumente und/oder produzierst du?
Saz, Die Blechtrommel.
9. Wer sind deine Vorbilder?
Azad.
10. Ein Rapper, der gar nicht klargeht?
Alle gehen klar!
11. Welches ist für dich das beste Rapalbum aller Zeiten?
Azad – FDNW / Eminem – The MM LP

Das hat nichts mit Rap zu tun!

12. Ich würde sterben für:…
La Familia
13. Dein Alltag sieht so aus:…
Ich steh auf leg mich auf die Couch mach die Glotze an doch es läuft nix im TV,nur beschissene Kochshows ich reg mich auf, Hunger krieg ich auch, doch ich bin viel zu faul, um aufzustehen, ins Bad zu gehen, um mich anzuziehen und dann rauszugehen und aufzudrehen, im Studio was aufzunehmen, ach erstmal chillen, Alter, hier ist es saubequem. Draußen ein Sauwette, ich bin ein fauler Rapper, komm morgens nicht aus‘ Bett. Ich bin kein aufgeweckter Typ, eher der der auf den Wecker schlägt und so oft verschläft, der zwar nix vergisst, aber trotzdem viel zu spät dran ist.
14. Ein Funfact über dich ist:…
Immer 20min zu spät
15. Male deinen Rap!
Er kommt nachts, wenn alles schläft, wenn alle weg sind
kommt mit mir ins Gespräch das ist das Rapding
Ich schreibe auf, was er sagt – Ich bleibe auf wenn er da ist
auch wenn es jedes mal so Unheimlich ist
weiß ich ganz genau er bringt kein Unheil über mich
im gegenteil
er ist mir unheimlich wichtig er ist mein Trumpf im Ärmel
er folgt mir egal wo ich bin überall um die Erde
er ist mein Schicksal, er führt meine Hand, ich bin sein Künstler der das Bild malt
er lässt mein` Gefühlen freien Lauf, alles liegt in seiner Hand
ich lass mich gehen vertrau ihm voll und ganz und vergess mein Verstand
ich handel nur noch instinktiv
mit geschlossenen Augen versunken in dem Beat
Er ist mein bester Freund, zieht mit mir bis in den Krieg
und er führt mich bis ans Ziel
keep it real Es ist die Musik, meine Phantasie

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here