K.I.Z. – Wo bleibt das Album?

Die Fans warten seit Anfang des Jahres gespannt auf das lang angekündigte Album der Kannibalen In Zivil und nach mehreren nebulösen Ankündigungen steht nun fest: "Sexismus Gegen Rechts" wird im Juli erscheinen, erster Vorbote des letzten offiziellen Releases über Royalbunker war das "Streetlife"-Cover "Straße".
Wir haben die Jungs in ihrem Studio in Berlin Kreuzberg inmitten von Schnapsflaschen und Matratzen besucht und mal nachgefragt, warum das eigentlich alles so lange dauert. Außerdem durften wir Nico beim Produzieren über die Schulter blicken, Maxim und DJ Craft haben uns ein bisschen was vorgerappt und Tarek präsentiert zu guter Letzt auch noch seine Scratching-Skills. Wir hatten Glück, die vier Berliner noch zu erwischen, mittlerweile befinden sie sich nämlich auf Tour durch die deutschen Lande. Natürlich präsentiert von rap.de. Let’s get behindert.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here