Damion Davis – Cover-Shoot-Treestyle

Damion Davis nahm das Cover-Shooting für sein kommendes Album als Anlass, um ganz nebenbei einen Freestyle rauszuhauen und nannte das dementsprechend „Cover-Shoot-Treestyle“. Beim Cover-Shooting wird natürlich viel fotografiert und die Fotoblitze nahm man direkt als Lichteffekte fürs Video. Treestyle statt Freestyle dann wahrscheinlich, weil das Ganze seiner Meinung nach in die Trapschublade gehört. Damit zeigt er mal wieder, dass er ein Rapper ist, so wie er im Bilderbuch steht und das egal in welche Stilrichtung es geht.

Im Hintergrund sieht man sein bereits veröffentlichtes Cover von „Forever Ying“, welches am 30. September erhältlich sein wird. Sein letztes Album, „Querfeldein“, ist immerhin schon drei Jahre alt. Genug Zeit für Damion also, ein nächstes Werk für die Rap-History zu schaffen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here