Rihanna – American Oxygen (Video)

Rihanna bzw. ihr neues Video „American Oxygen“ war zunächst exklusiv auf der Streaming-Plattform von Beyonces Göttergatten Jay Z zu sehen. Nun ist das Video auch für alle zugänglich, die sich nicht sofort wenigstens ein Probeabo bei Tidal geholt haben. Und man stellt fest, starkes Ding. Wer mit Riri vor allem halbnackte Instagrambilder und ähnlichen Quatsch verbindet, wird zwar herbe enttäuscht sein. Um ihre Sexsucht geht es diesmal nicht. Dafür um die amerikanische Geschichte und Gegenwart, mit starker Bezugnahme auf die afroamerikanische Sichtweise. Obwohl sie sich nicht erneut am Rappen versucht, ist das damit locker mehr HipHop als jedes Spongebozz-Video. Und mehr Politik als ein ganzes Blumio-Album.

1 KOMMENTAR

  1. naja, selbst flers brief war auf einem höheren politischen bildungsniveau als das ganze blumio album… ich fänds nur krass wenn olliver marquardt, der internetrambo, ihm das mal ins gesicht sagen würde.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here