Blokkmonsta/Schwartz – Bang Bang/Gewaltphantasien

Mit dem Video zu „Bang Bang“ und „Gewaltphantasien“ wird das Album „Blokkhaus“ von Blokkmonsta abgeschlossen und Schwarz eröffnet gleichzeitig „Schwartz auf Weiss“.

Am 28. November veröffentlicht SchwartzSchwartz auf Weiss“, das neue Solo-Album des Kölners. Konzipiert ist es als Doppelalbum. Das Snippet zur „Schwartzen Seite“ und zur Weissen Seitegibt es hier.

„Blokkhaus“ wurde am 19. September veröffentlicht. Das Album chartete auf Platz 10 der deutschen Albumcharts. Als Featuregäste holte sich Blokkmonsta einige starke Leute dazu. Dabei waren Kool Savas, Eko Fresh, RAF Camora, Spaceghost Purrp & Yung Simmie, Vero One, MC Bogy, Friedhof Chiller,Toni der Assi,Tamas und Greckoe. Wir haben das Album bereits gehört und eine Review dazu geschrieben.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here