Trettmann – Stolpersteine (prod. KitschKrieg) [Audio]

Nachdenklich und ruhig gibt sich Trettmann auf seiner neuen Single „Stolpersteine“. Es ist die dritte Veröffentlichung aus seinem kommenden Album.

Er beschäftigt sich mit dem Kunstprojekt von Gunter Demnig. Mit Messingsteinen in ganz Europa soll den Opfern des Nationalsozialismus gedacht werden. Trettmann malt sich aus, welche Schicksale hinter den einzelnen Steinen stecken.

Bisher hatte Tretti 2019 „Intro“ und „Du weißt“ veröffentlicht. Sein neues Album kommt am 13. September.

Trettmann äußert sich zur Kritik an seinem Gzuz-Feature

1 KOMMENTAR

  1. Hallo, ich finde es zunächst einmal super, dass das Thema durch dich in der Rapperszene angekommen ist. Aber nicht nur das. Ich bin geflasht, WIE das getextet und musikalisch umgesetzt wurde. Die Sender können das Stück nicht oft genug laufen lassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here