Osiriz33 macht mit „Mon Frère“ etwas noch nie Dagewesenes

Osiriz33 macht mit seinem neuen Song „Mon Frère“ etwas, das vor ihm noch keiner gemacht hat. In den kommenden Wochen werden weitere Versionen auf Englisch, Französisch und Türkisch erscheinen.

Weitere Sprachen sind ebenfalls geplant – eventuell auch in Zusammenarbeit mit anderen Rappern.

Seine Motivation für dieses Projekt erklärt er folgendermaßen: „Ich gucke mir regelmäßig Filme in Englisch, Türkisch und anderen Originalsprachen an. Ich liebe Sprachen, ich bin mit tausend Sprachen um mich herum aufgewachsen. Beim Filmgucken kann ich sie etwas üben oder zumindest ein bisschen besser kennenlernen.

Dabei kam mir dann die Idee der Synchronisation von „Mon Frère“. Für mich war klar: Der Sound und die Familienstory dazu – das kann überall auf der Welt funktionieren. Egal welche Sprache – wir haben die Emotionen des Originals bisher immer zu 100 Prozent gecatched.“

3 KOMMENTARE

  1. Was für ein Genie der Junge.. der Song ist so krass, seine Stimme so einzigartig und dann auch noch diese Idee. Bin so gespannt auf die weiteren Versionen.
    Weiter so!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here