Fards „Habuubz“-Snippet: Ein Mix aus Snippet, Videoblog und Unterhaltung [Video]

Der Ruhrpott-Rapper Fard veröffentlicht ein etwas anderes Snippet. Es gibt nicht nur etwas fürs Ohr, sondern auch etwas fürs Auge. Fard beschreibt das 14-minütige Video zu seinem kommenden Mixtape „Habuubz“ in einer Sprachnachricht als „Mischung aus Snippet, Videoblog, Unterhaltung, denn das Material ist da“. 

So können seine Fans in seinem Snippet nicht nur Ausschnitte der noch unveröffentlichten Songs wie „Plus“ oder „Diebe“ hören. Der Gladbecker hat auch zu jedem Songausschnitt einen Kommentar parat, nach dem ihn zwar niemand gefragt hat, der aber allemal unterhaltsam ist und das Ganze auflockert.

Spannende Themen kommen in Fards Snippet auch vor. Er erklärt unter anderem, warum „Habuubz“ so klingt, wie es klingt und hat auch noch eine Ansage im Gepäck: „Es werden einige Rapper gefickt!“

„Habuubz“ erscheint am 31. August.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here