„Behind Barz“: Drake liefert subtile Disslines gegen die Konkurrenz

Drake war bei dem Format Behind Barz“ zu Gast. Er lieferte einige Kostproben seiner Reimkunst. Amerikanische Medien spekulieren derweil, ob die folgenden Zeilen gegen Pusha T und Kanye West gerichtet sind.

So deutet Drake an, dass er diverse diffamierende Informationen über Rap-Kontrahenten habe, die er jedoch zum eigenen Amüsement für sich behalten würde. Zudem kritisiert er Rapper, die sich zu sehr mit Mode auseinandersetzen würden:

„I know so much shit that I cannot expose / I keep it inside and I laugh on my own“

„They wanna link when they got no chunes / They too worried about sellin‘ out shoes
I don’t give a fuck about jeans or crep / Or going to Milan or going to the Met“

Zuletzt hatte Drake allen Grund zu feiern. Sein neues Album „Scorpion“ hat den Apple Music Streaming-Rekord gebrochen. Zudem ging Drizzy noch am Tag des Releases Platin.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here