Sylabil Spill signt Ben Porta bei Lourd Records

Sylabil Spill signt den Bonner Rapper Ben Porta bei seinem eigenen Label Lourd Records.

Letztes Jahr erst wurde er selbst bei Kopfticker gesignt – neben „Alles oder Nix“ das zweite Label von Xatar.

Ben Porta rappt bereits seit gut zehn Jahren und brachte letzten Monat das Video zu „Geldjäger“ raus.

Demnächst soll seine digitale Veröffentlichung „Magenta“ stattfinden. Ein genaues Releasedate ist allerdings noch nicht bekannt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here