Casper verschiebt „Lang lebe der Tod“ auf unbestimmte Zeit

Casper verschiebt sein für den 23. September angekündigtes Album „Lang lebe der Tod“ auf unbestimmte Zeit. Wann das Album also letztendlich kommt, steht noch in den Sternen.

Die Gründe dafür erklärt der Rapper via Twitter: Seiner Meinung nach sei das Projekt noch nicht ganz ausgereift und müsse überarbeitet werden.

Wie bereits bekannt, soll „Lang lebe der Tod“ düsterer als sein Vorgänger werden – dabei bleibt es wohl auch. Unsere detaillierte Vorschau gibt es hier.

1 KOMMENTAR

  1. Vllt hat er Mörder von raf und bonez gehört und will einigermaßen mit dem neusten nextlvlshit ( im positiven sinne) mithalten können :p

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here