Figub Brazlevič & Co: Krekpek kündigen „Audiodope 3“ an

Der Produzentenverbund Krekpek meldet sich mit einem neuen Album zurück. Dieses Mal geht es größer und  internationaler zu als beim Vorgänger „Audiodope 2“, von dem wir hier  berichteten. Auf dem 35 Track starken Tape befinden sich neben deutschen Producern  auch Beatmaker aus Frankreich, Belgien und Österreich.

Unter anderem vertreten sind bekannte Namen wie MecsTreem, Gibmafuffi, Q-Cut, Enaka, Bluestab , Sonus030, Kabuki und natürlich Figub Brazlevič, der als Schirmherr des Projekt fungiert und verantwortlich für Arrangement und Mixing war. Er hatte Ende 2015 mit Krekpek Records eine Plattform für ambitionierte Produzenten geschaffen.

Musikalisch kann man gespannt sein, weil das Produzentenkollektiv sich nicht in Schubladen einteilen lässt. Stattdessen hat man sich schlicht und ergreifend abwechslungsreichen, zeitgemäßen Hip-Sound auf die Fahne geschrieben. Dabei stehen Elemente wie „Headnod-Snares, verspieltes Jazz-Sax, warme Basslines, futuristisches Plug-in- Geschraube und klassischer Synthie-Bounce“ laut eigenen Angaben im Vordergrund.

Veröffentlichungsdatum für „Audiodope 3“ ist der 5. August, die Tracklist kannst du dir bereits hier unten reinziehen:

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here