RAM-Teilnehmer Percee ersticht Ex-Freundin und begeht anschließend Suizid

Der mehrfache Rap am Mittwoch„-Teilnehmer Percee aka G-Rome Boateng soll in der Nacht vom 19. auf den 20. September zuerst seine Ex-Freundin und anschließend sich selbst getötet haben. Dies bestätigen sowohl ein Polizeibericht, die Westfälischen Nachrichten als auch „Rap am Mittwoch„.

Während eines heftigen Streits mit seiner 16-jährigen Ex-Freundin soll er diese mit mehreren Messerstichen getötet haben. Daraufhin ergriff er mit dem Fahrrad die Flucht, um sich 20 Minuten später von einem Parkhausdach in den Tod zu stürzen.

Wir sind schockiert über diese Tragödie und möchten allen Hinterbliebenen unser tiefstes Beileid und Mitgefühl aussprechen.

5 KOMMENTARE

  1. Was für ein Drecksack.

    Kein Verständnis für solche Spinner. Wenn jemand mit seinem Leben nicht klarkommt ist das seine Sache – aber irgendwelche jungen Mädels abstechen?! Geht’s noch?

    • Klar, das stimmt, aber zwei Punkte :
      Es war seine Freundin, nicht „irgendein“ Mädchen. -Dies ist aber keines falls eine Entschuldigung für sein Handel…
      Und er wurde auf YouTube und eventuell auch Privat sehr gehatet und ich denke, dass dies schon eine Psychische Belastung darstellt.
      Aber allgemein sehr heftiger Vorfall.. 🙁

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here