Shindy bedankt sich bei Kay One

Shindy hat auf Kay Ones wiederholte Angriffe der letzten Tage reagiert und sich bei seinem Ex-Kollegen süffisant für die Promo bedankt. Außerdem ließ er es sich nicht nehmen, dem Ex-Zögling von Bushido noch eine mitzugeben.

Danke an Kenny für die Albumpromo! #FBGM wird deine Mutter aus ihren durchsichtigen Stripper-Plateau-Heels hauen!!!„, so Shindy in Anspielung auf sein Album „FVCKB!TCHE$GETMONE¥„, das am 10. Oktober erscheinen wird.

Zuvor hatte Kay One in mehreren Beiträgen auf Facebook gegen Bushido und Shindy geschossen, erklärt, dass es für ihn unerträglich sei, dass die beiden wiederholt seine Eltern beleidigt hätten und er sich daher gezwungen sehe, einen Disstrack gegen sie zu machen. Auch den frischgebackenen Rapper Ali („Voll süß aber„) beleidigte er.

Letzterer hat mittlerweile ebenfalls auf Kays Angriffe reagiert und sich vor allem über das Foto lustig gemacht, das Kay zu einem seiner aggressiven Beiträge postete. „Ich verstehe ja das dein Album nicht deine Erwartung erfüllt hat was Verkaufszahlen angeht, ich verstehe auch dass deine Leute dir raten zu dissen damit es wieder läuft alles gut und verständlich, ich verstehe auch dass du dich stark fühlst neben deinen neuen Freunden, aber ich verstehe dieses Bild nicht! Is das wirklich dein Ernst ? Soll man jetzt Angst bekommen ? Voll süß aber„, so der auch als Benzinnmann Ali bekannte.

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here