RAF Camora veröffentlicht Trailer & Realeasedate von „Zenit“

Raf Camora rückt mit der Sprache raus: Sein offiziell letztes Album „Zenit“ wird am 1. November diesen Jahres erscheinen. Das verkündet er in der Beschreibung des Albumtrailers, der das Design der Deluxe Box enthüllt und vor allem auch einen musikalischen Einblick gewährt.

Der klingt recht erwartbar: Afrotrap und Dancehall-Einflüsse treffen auf Autotune, Singsang und Lyrics, die den eigenen Werdegang beschreiben.

ZENIT (Ltd. Box, Gr. S)
  • RAF Camora, ZENIT (Ltd. Box, Gr. S)
  • Indipendenza (Groove Attack)
  • Audio CD

5 KOMMENTARE

  1. Bin ich froh, dass dieser Vogel endlich aufhört! Bestes Entscheidung seines Lebens! Der Typ ist mir echt zu sehr Schlager …

  2. Raf hat ja früher im Untergrund einen gewissen Kultstatus inne gehabt und starke Alben released. Es ist der Wahnsinn, dass sein Zenit nun also mit Afrotrap, Dancehall, Autotune und „Werdegang-Lines“ erreicht ist. Gönne ihm natürlich den ökonomischen Erfolg, dennoch ist die Musik dem entsprechend für Kids und die seichten Charthörer gemacht.

    Schade!

  3. Ihr Seid Zombies die Engelstimmen überhören und Irgend ein Quatsch labern um aufmerksamkeit zu erregen und um aus der masse zu stechen
    #RafKambojaFan Der Rabe hat immer ein Blick auf euch neider leider

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here