Future kündigt neues Album für Januar an

Future startet mit Vollgas ins neue Jahr: Via Twitter kündigt er an, noch im Januar ein Album zu veröffentlichen. Mit der Single „Crushed Up“ liefert er direkt einen Vorgeschmack auf das Album, das am 18ten Januar erscheinen soll.

Im Jahr 2018 kam zwar keine Soloplatte von Future, dafür aber die beiden EPs „Beastmode 2“ mit Produzent Zaytoven und „WRLD On Drugs“ mit Senkrechtstarter Juice WRLD. Das jetzt angekündigte Album, dessen Titel bisher noch nicht bekannt ist, wäre somit als Nachfolger der Anfang 2017 erschienenen LPs „FUTURE“ und „HNDRXX“ zu sehen.

Als wäre das noch nicht genug, wird Future am 11. Januar mit „The WIZRD“ eine Dokumentation veröffentlichen, die dem Zuschauer einen Blick hinter die Kulissen seines Schaffens geben soll. Die Doku wird exklusiv bei Apple Music verfügbar sein.

Future & Juice WRLD Present... WRLD ON DRUGS [Explicit]
  • Epic/Freebandz/Grade A/Interscope
  • MP3-Download

1 KOMMENTAR

  1. Hauke, hat man dir zum Beginn deines neuen Praktikums nicht beigebracht, dass Ami Themen hier Tabu sind? Wo sind die Posts über die Dendemann? Nie wieder Rap.de…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here