Machiavelli – der neue Podcast über Rap und Politik

Rap- und Podcast-Liebhaber aufgepasst! Im neuen Format „Machiavelli“ von WDR Cosmo unterhalten sich Politik-Experte Vassili Golod und Rap-Nerd Jan Kawelke über eben diese beiden Dinge.

In der ersten Folge „Identitäter“ geht es etwa darum, dass Rap und Politik sehr nahe beieinander liegen. Ihrer Meinung nach wird aber viel zu wenig darüber gesprochen. Das wollen sie ab sofort mit „Machiavelli“ ändern.

Zu den beiden Jungs: Vassili Golod absolvierte die deutsche Hörfunkschule in Frankfurt und studierte dann Politikwissenschaften. Jan Kawelke studierte Journalismus und PR in Gelsenkirchen und lernte Golod bei seinem Volontariat beim WDR kennen. Er ist unter anderem als JUICE-Autor tätig.

Die erste Folge von „Machiavelli“ gibt es hier. Es geht unter anderem um die Mesut Özil-Problematik und um Eko Freshs „Aber“.

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here