Hello World Fest in Dortmund: Featuring Capital Bra, Olexesh, Tekashi 6ix9ine uvm.

Pünktlich zur Festival-Saison Eröffnung steigt am Samstag, den 23. Juni, das Hello World Fest in Dortmund – natürlich präsentiert von rap.de.

Mit dabei sind große Namen aus den Staaten: Tekashi 6ix9ine als Headliner und Kid Ink noch obendrauf. Auch was deutsche Künstler angeht, hat das Festival einiges zu bieten. Capital Bra, Veysel, Olexesh und Eunique werden sicherlich die Bühne in der Westfalenhalle in Dortmund abreißen.

Der Spaß kostet 69,90 Euro und 89,90 Euro für diejenigen, die sich den Golden Circle leisten möchten.

Hier der Link zur Veranstaltung.

2 KOMMENTARE

  1. Oli, wo ist hier dein antisexistischer Auftrag hin? Dies ist der allergrößte Beweis dafür, dass all eure Artikel zu Sexismus, Antisemitismus und Rassismus nur heisse Luft waren und du dich einen Scheiss darum scherst.
    Du gibst einem Rapper, der Vergewaltigungstexte schreibt und performt, eine Bühne. Du bist Schuld wenn Männer ein „Nein“ von Frauen als „Ja“ verstehen. Du bist Schuld wenn jüdische Kinder die Schule wechseln müssen weil sie wegen ihrer Religion geschlagen werden. Du bist Schuld wenn Heranwachsende nicht verstehen was Rassismus ist und dies als Deutsches Attribut sehen. Du bist nichts weiter als ein geldgieriges Schwein. Erzähl uns nie wieder was Dich an unserer Gesellschaft stört, ob es nun Rassismus oder sonstwas ist, denn Du bist einer der Hauptgründe dafür. Du trägst die Verantwortung du Arschloch, und es ist dir Scheissegal, weil auch Du erkannt hast, dass man aus Schwulen- und Frauenfeindlichkeit Profit schlagen kann. Du bist kein Betroffener. Du bist es niemals. Halt also in Zukunft deine blöde Fresse.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here