Blokkmonsta releaset bisher unveröffentliches Tape als Crack B

Blokkmonsta war früher Crack B. Und genau aus dieser Zeit gibt es ein unveröffentlichtes Tape des Hirntot-Masterminds, das nun nach langer Wartezeit doch das Licht der Welt erblickt.

„Stunde Null“ nennt sich das Album, und ist ab sofort im Hirntot Shop bestellbar. Es ist limitiert und erscheint am 25. Mai.

Auf Facebook erklärt Blokkmonsta allen die Vorgeschichte, die ihn nur als Blokk kennen:

„Auf „Stunde Null“ hört ihr, wie Deutschlands meist-gefürchteter Rapper angefangen hat: Im alten Berliner BattleStyle der frühen 2000er wird unter anderem mit Unterstützung von (God)Silla, Vero One, Tayler und KiSM alles beleidigt und zerstört was ans Mic gesteppt ist.“

Die vollständige Tracklist gibt es ebenfalls:

01 TWB Crew
02 Blockmonsta
03 Egal feat. Weskone
04 Battle feat. KiSM
05 Battle-Fun-Session 2 feat. KiSM & Drug One
06 Ohne Gewissen
07 Bring dich um
08 Nicohure feat. Vero One & Godsilla
09 Superheldkiller
10 Gangsta 42
11 Amoklauf feat. Minnesota Snipe
12 Traum oder Realität
13 Der Süden ist hart
14 Godmode feat. Defor & KiSM
15 Battlekombi feat. Tayler, Flow One, KiSM & Godsilla

Blokkmonsta kennen die meisten als Mastermind hinter Hirntot Records, die seit 2005 BPjM und Sittenwächter aller Art den…

Posted by Blokkmonsta on Friday, April 27, 2018

2 KOMMENTARE

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here