Metrickz gründet Label und kündigt „Ultraviolett 3“ an

Metrickz lässt von sich hören und hat stramme News im Gepäck: Zum einen gründet er sein eigenes Label namens Death of Major.

Zusätzlich kündigt er ein neues Album mit dem Titel „Ultraviolett 3“ an. Das Album soll noch im Juni diesen Jahres erscheinen. Die limitierte Deluxe Box „Ultraviolett III“ kann ab sofort auch schon vorbestellt werden.

In der Pressemitteilung erklärt der Rapper seinen Entschluss wie folgt: „Ich bin meinen Weg, mit einigen Ausnahmen, bisher allein gegangen und werde das von nun an in Zukunft in kreativer und geschäftlicher Hinsicht tun. Ich glaube an mich selbst und daran, dass ich meine Visionen erfolgreich umsetzen kann.“

Weitere Signings sollen auf dem Label Death of Major zeitnah erfolgen. „Ultraviolett“ ist 2013 und „Ultraviolett II“ 2015 erschienen.

1 KOMMENTAR

  1. Hab immer MEGA respekt vor künstlern die so kreativ sind das sie sich einen SO guten Album namen einfallen lassen, das sie danach erst mal für mind. 2 weitere releases diesen beibehalten! respekt! Muss man erst mal schaffen! wenn der dann noch so aussagekräftig ist das man nur ne zahl und keinen weiteren titel benötigt, was will man mehr? Rocky II hieß auch nur Rocky II und RockyIII … ach egal!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here