Bushido: Neues Album heißt „Black Friday“

Bushido verrät in einem neuen Ansage-Video den Titel seines kommenden Albums. Es wird laut dem Berliner „Black Friday“ heißen.

Das soll sich aber nicht auf den Freitag nach Thanksgiving beziehen, der in den USA (und zunehmend auch in anderen Ländern) mit Rabatten und Lockangeboten verbunden ist. Auch der Börsencrash von 1929 dürfte bei der Titelwahl keine Rolle gespielt haben. Der Bezug ist eher Bushidos CCN-Alias Sonny Black.

Das Album ist Bushidos zwölftes Soloalbum. Es erscheint am 9. Juni. Sein letztes hörte auf den Namen „Carlo Cokxxx Nutten 3“ und erschien im Februar 2015.

„Black Friday“ hatte Bushido bereits im vergangenen Dezember angekündigt. Bisher war der Titel allerdings unter Verschluss gehalten worden. Bei allen gängigen Verkaufsportalen war das Album unter „TBA“ gelistet worden.

Weitere Infos sind noch nicht bekannt. Außer einer: Jede Menge Leute sollen auf dem Album gedisst werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here