GRAFI – Rauchzeichen (Newcomer)

So viele Newcomer – wer postet nur all die ganzen Videos, Streams, Free-Downloads? Wir! Unter einer extra eingerichteten Mail kannst du uns dein Video, deinen Stream oder deinen Free Download schicken. Wir posten sie dann unter unserer neuen Kategorie Newcomer – inklusive eines kurzen, von dir ausgefüllten Fragebogens, um dich unseren Usern kurz vorzustellen.

Du willst auch dabei sein? Sehr gut! Wir nehmen unter der Adresse newcomer[a]rap.de weiterhin deine Vorschläge an. Videos, Audios, Streams, Downloads, Soundcloud, YouTube, Bandcamp – alles geht. Voraussetzung ist nur, dass du ein Newcomer bist.

1. Stell dich kurz in drei Sätzen vor. Wer bist du und woher kommst du?
Hi! Ich bin GRAFI, wohne in Berlin und komme ursprünglich aus Würzburg.
2. Wann bist du geboren?
Im Jahr 1985, glaubt mir aber nie jemand!
3. Wenn du nicht gerade rappst, bist du tätig als…?
Student ohne (!) Abitur (muss ja meine Credibility bewahren)
4. Beschreibe deinen Stil in fünf Sätzen!
Musik und Texte kommen tief aus dem Inneren. Oftmals viele Metaphern. Da ich meistens nachts an Musik und Texten sitze hat das Ganze für mich auch eine nächtliche Atmosphäre. Reimtechnik ist mir wichtig aber nicht immer ein Muss, Wortästhetik steht weit vorne und ab und an Experimentierfreudigkeit bei Musik und Text.
5. Seit wann rappst du?
Seit 1999. Gab aber immer mal wieder Schaffungspausen oder andere musikalische Ausflüge.
6. Warum rappst du?
Zur Selbsttherapie, um Verborgenes nach Aussen zu tragen, um in andere Welten abzutauchen.
7. Dein bester Track?
Einige Leute sagen „Versace Wild Garlic“. Ich selbst finde „Windlicht“ und „Omega“ glaube am Besten, welche beide auf meiner bald erscheinenden Free-EP zu finden sein werden.
8. Spielst du selbst Instrumente und/oder produzierst du?
Als GRAFI produziere ich alles selbst, in der Vergangenheit gab es aber ein paar Gastproduzenten.
9. Wer sind deine Vorbilder?
Vorbilder habe ich nicht wirklich, aber Einflüsse sind sicher alles was ich an Rap und Musik gehört habe oder höre und das greift ziemlich weit.
10. Ein Rapper, der gar nicht klargeht?
Fler.
11. Welches ist für dich das beste Rapalbum aller Zeiten?
Früher hätte ich wahrscheinlich gesagt: „LUNIZ – Operation Stackola“ und „Westberlin Maskulin – Battlekingz“ . Innerhalb der letzten Jahre wohl „Drake – Take Care“ und aktuell „Travi$ Scott – Days before Rodeo“. Es gibt zu viele gute Alben, schwierig ein Bestes zu picken, vor allem weil Musik sich auch ständig weiterentwickelt.

Das hat nichts mit Rap zu tun!

12. Ich würde sterben für…?
das was ich liebe.
13. Dein Alltag sieht so aus:…
Aufstehn, Eventuell im Labor für meine Projektarbeit Dinge auswerten, dann mit meinen Brudis und Schwestis abhängen, Musik hören, über Musik nachdenken oder selbst Musik machen und wie immer viel zu spät ins Bett gehen
14. Ein Funfact über dich ist:…
Meine Goldkette ist nur aus Edelstahl.
15. Male deinen Rap!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here