Svaba Ortak & Alex: „Eva & Adam“, RAF Camora, Wien & serbische Identität

Svaba Ortak aus Wien ist schon seit einigen Jahren im Game. Innerhalb der deutschen Rapszene hat er vor allem durch die Zusammenarbeit mit Haze und der 187 Strassenbande von sich reden gemacht.

Vor ein paar Wochen hat er endlich sein erstes vollwertiges Album veröffentlicht. Dies nahm Alex zum Anlass, den sympathischen Freigeist in Berlin zu treffen. In einem ausführlichen Interview sprachen die beiden über viele inhaltliche Säulen der neuen Platte, das Wiener Eastblok-Kollektiv, Svabas breites musikalisches Netzwerk und das Leben in der Diaspora.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here