Trailerpark veröffentlichen Tracklist und Produzenten von „Crackstreet Boys 3“

Zum neuen Album „Crackstreet Boys 3“ von Trailerpark wurden nun Tracklist, Produzenten und Features veröffentlicht. Produziert wird das Ganze überwiegend von Tai Jason, dazu sind auch BeatzarreDjorkaeff und Gee Futuristic vertreten. Alligatoah hatte auch bei sechs Beats seine Finger im Spiel, bei zwei davon ohne fremde Unterstützung.

Wer sich ein reines Trailerpark-Album erhofft hat, wird nicht enttäuscht, denn die Jungs haben nur eine Gasthook von Randy Robot auf ihrem Album. Es wird 13 Tracks geben, auf Intro und Outro wurde verzichtet. Videomensch Vortex hat zudem einen Solosong mit dem vielversprechenden Titel „Mensch ohne Grund„.

Das Album ist ab dem 5. Dezember erhältlich. Als Video wurde schon „Dicks sucken” ausgekoppelt. Außerdem brachten die Jungs eine Videoreihe namens „Gschichten ausm Trailerpark“ an den Start. Wer sich die Fan Box kauft, wird außerdem noch eine DVD zu sehen bekommen, die mit drei Stunden Videomaterial aufwarten soll.

01 Sexualethisch desorientiert (Musik: Tai Jason)
02 Bleib in der Schule (Musik: Tai Jason & Alligatoah)
03 Falsche Band (Musik: Tai Jason & Alligatoah)
04 Koks auf Hawaii (Musik: Tai Jason)
05 Russisch Tourette (Musik: Tai Jason)
06 Poo-Tang Clan (Musik: Tai Jason & Alligatoah)
07 Dicks sucken (Musik: Alligatoah)
08 Damals in der Schule (Musik: Beatzarre & Djorkajeff)
09 Neongrüner Auswurf (Musik & Hook: Randy Robot)
10 Die Traubenstampferin (Musik: Alligatoah)
11 Raus aus meiner Kneipe (Musik: Tai Jason & Alligatoah)
12 Forgot about Tai (Musik: Tai Jason)
13 Mensch ohne Grund (Vortex Solo) (Musik: Gee Futuristic & Joe von Drunken Masters)

 

VÖ Datum: 2014-12-05
Verkaufsrang: 2
Jetzt bestellen ab EUR 34,99

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here