Die wundersame Rapwoche mit Mauli und Staiger [Podcast]

Mauli und Staiger haben sich wieder getroffen und über die aktuelle wundersame Rapwoche gesprochen.

In Anlehnung an Grim104 leitet Staiger die Podcastfolge mit den traurigsten Orten Berlin ein. Dazu erzählt er eine Anekdote die mit und von Tauben, Vogelkacke und tristen 90er-Jahre Malls handelt. Als Gast ist Melcom aus Kenia zu hören, der scheinbar zufällig da zu sein scheint und auch keinen ersichtlichen Bezug zum deutschen Rapgame hat.

Die Themenliste hangelt sich an der Flaute an Rapreleases hin zu Mortens Album und dem Beef zwischen JBG und einer Rockband. Weiterhin beschäftigen sich misantrophen Mauli und mighty Marcus mit den Titeln von einigen Artikeln, die sich nicht auf HipHop beschränken, sondern auch von Einbrechern, Hunden und dem 100jährigen Jubiläum der Oktoberrevolution handeln.

Die aktuelle Folge gibt es auf Youtube zum Nachhören und wen die Musikauswahl genauer interessiert, kann die Playlist in der Infobox nachlesen.

Die wundersame Rapwoche mit Mauli, Staiger und Jusel89 [Podcast]

Die Experten fassen das Wichtigste zusammen.

Die wundersame Rapwoche mit Mauli, Staiger und Celo & Abdi [Podcast]

Die vergangene Woche im Rap zusammengefasst.

Die wundersame Rapwoche mit Mauli und Staiger [Podcast]

Und wieder gab es wundersames in einer Rapwoche zu besprechen

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here