Bushido: Label-Sampler „erstmal abgesagt“

Bushido meldet sich mit neuen Infos: Wie er auf Facebook erklärt, müsse der angekündigte Label-Sampler „nun erstmal abgesagt werden“.

Allerdings handelt es sich offenbar nicht um eine endgültige Absage, denn Bushido ergänzt: „Wenn wir ein neues Datum haben, werden wir es bekannt geben.“ Zu etwaigen Hintergründen äußerte sich der Berliner nicht.

Das Release, das bei Amazon unter dem spartanischen Titel „4“ zu finden ist, war ursprünglich für den 2. Februar angekündigt. Die beigefügte Grafik, die dort zu sehen ist, zieren die Namen von Bushido, Shindy, Ali Bumaye, Laas Unltd., Samra und AK Ausserkontrolle.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here