Lena Stoehrfaktor – Seeräuber Lena/ Brückenmassaker (prod. Tapete)

Lena Stoehrfaktor veröffentlicht das Video zu dem Song „Seeräuber Lena/Brückenmassaker“, der bereits letztes Jahr als Audiotrack veröffentlicht wurde.

Sie behandelt in dem Song alltägliche sexualisierte Gewalt und drückt das mit Zeilen wie: „Ficken oder schlagen oder beides, is‘ egal / Hauptsache oben sein, körperlich in Überzahl“ aus. „Brückenmassaker“ stammt von ihrem Album „Gott im Himmel, Leichen im Keller“, das im Juni letzten Jahres veröffentlicht wurde, und basiert auf einer wahren Begebenheit. In Zeiten, wo von vielen Kurzdenkern und Hetzern vermeintliche religiöse oder kulturelle Hintergründe als das eigentliche Problem dargestellt werden, ein erfrischend klarsichtiger Text.

Zuletzt veröffentlichte sie unter anderem das Video zu dem Song „Weit“, der auch von ihrem Album „Gott im Himmel, Leichen im Keller“ stammt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here