Enoq feat. Döll – Pappalapapp (prod. Swoosh Hood)

Enoq holt sich für „Pappalapapp“ von seinem anstehenden Album „Zu schön um klar zu sein“ Döll auf den Track. Das Album kommt am 20. Januar des neuen Jahres in die Läden und erscheint über Jakarta Records.

„Pappalapapp“ widmet sich den dem ganzen Geschwätz und Gebabbel (wie Döll es sagen würde), der aus den Mündern der restlichen Rapper kommt. Die Reaktion der Beiden darauf: „Ratatata.. ta… Bäng“. 

Das Video wurde von Philipp Halver und Daniel Altrogge produziert. Es ist im Retro-Stil gedreht und zeigt mehrere Zeichentrickvideos – vielleicht soll das zeigen wie lächerlich die restlichen Deutschrapper sind.