Takt32 – Von hier/Von mir (prod. Jumpa)

Fast zwei Minuten von seinem Track „Von mir/Von hier“ visualisiert Takt32 in einem 2-Shot-Video. Damit gibt der Berliner einen weiteren Vorgeschmack auf sein bald erscheinendes Album „ID“. Der Rap am Mittwoch-Sieger ließ auch diesen Track von Jumpa produzieren. Der Beat ist gewohnt dunkel und basslastig. Inhaltlich ist der Song eine Hommage an sein Leben in Berlin, das trotz wenig Geld und Tipico-Wetten in der grauen Hauptstadt eben ein Teil von ihm ist.

Zuvor hatte Takt32 seine erste Single-Auskopplung „B.A.U.“ veröffentlicht. Auch hier hatte Jumpa seine Hände im Spiel. Als Takt32 seine EP „Chimera“ promotete, trafen wir uns mit ihm und sprachen u.a. über große Labledeals und Wunsch-Features. Ob er sie auf seinem neuen Album verwirklicht, bleibt abzuwarten.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here