Taktlo$$ – Töten [Video]


Dass man das noch erleben darf: Taktlo$$ droppt ein neues Video. Die Biaaaatch wird tatsächlich wieder gefickt. Mit dem Video „Töten“ präsentiert Takti der Blonde sich gewohnt martialisch und dekonstruktivistisch. Wenige Worte, viel Effekt.

Ein neues Release – etwa das seit Ewigkeiten angekündigte „BRP unendlich“  – der westberliner Legende kündigt der Song aber wohl nicht an – am kommenden Wochenende wird T-A-K, bekannt geworden durch absurde Reime und Vergleiche, die trotz ihrer Brutalität oft seltsam dadaistisch anmuten, seine beiden letzten Konzerte spielen – natürlich in Berlin, genauer im Astra. Dabei hat er zahlreiche illustre Gäste.

Zuletzt gab es Taklo$$ auf Frauenarzts neuem Album „Mutterficker“ zu hören. Sein letztes Soloalbum „BRP 56“ erschien vor über zehn Jahren, 2004. Etwas später, nämlich 2007, gab es das letzte Kollaboalbum gemeinsam mit Rifleman. 2012 gab es dann noch mal ein Lebenszeichen in Form des Free Downloads „Limitierte Signale“ gemeinsam mit Justus, bei dem Taktlo$$ unter seinem Pseudonym Real Geizt in Erscheinung trat.

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here