Kollegah – Genozid (prod. B-Case & Alexis Troy) [Video]

„Chronik 3“ ist noch nicht lange draußen, da legt schon der erste Selfmade-Künstler direkt nach. Kollegah präsentiert uns seinen „Genozid“, auch wenn das ganze recht wenig mit Völkermord zu tun hat. Stattdessen lässt Kollegah seine ersten Schritte im Game von RBA bis zum versemmelten ersten Splash-Auftritt Revue passieren. Nach einem Beatwechsel geht es dann ähnlich selbstreflektiert, aber doch mit deutlich mehr Punchlines um die aktuelle Situation des Bosses weiter. Selbstzufrieden listet er einen persönlichen Erfolg nach dem anderen auf.

Am Ende kommt dann die Ankündigung auf die viele sehnlichst gewartet haben: „Zuhältertape Vol. 4“ kommt noch in diesem Jahr. Das offizielle Releasedate ist bereits der 11. Dezember.

VÖ Datum: 11. Dezember 2016
Verkaufsrang: 7
Jetzt bestellen für 44,99

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here