Ferris MC – Monstertruck [Video]

Nachdem Ferris MC vor einiger Zeit seine Teilnahme am Bundesvision Songcontest verkündete, veröffentlicht er nun das Video zu dem Track, mit dem er am 29. August in Bremen überzeugen möchte. „Monstertruck“ heißt das gute Stück, womit er, neben dem ehrenvollen Zweck des Repräsentierens seiner Wahlheimat Hamburg, natürlich auch den Sieg beim elften BuViSoCo einfahren möchte.

Ferris Hilton, wie er sich als Teil von Deichkind nennt, kommt mit einem extrem punkigen Song um die Ecke, in dem er nicht nur „jedes Denkmal zerstört„, sondern auch „alles was zwei Augen hat“ durch das „Drücken des Gaspedals“ überfährt. Mit einem normalen vierrädrigen Gefährt würde sein Vorhaben allerdings einige Hindernisse mit sich ziehen, weswegen er auf einen „Monstertruck“ umsteigt, wodurch sich das Ganze natürlich wesentlich unkomplizierter gestaltet.

Zu seinem letzten Album „Glück ohne Scherben“ gibt es neben Videopräsentationen zu „Fensterlose Zeit“ oder „Roter Teppich“ auch ein Interview mit rap.de, bei dem er unter anderem über seine Deichkind-Vergangenheit sowie über Gründe seines Comebacks spricht.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here