The Ji – James Franco (Video)

Olson ist „James Dean“ und The Ji ist „James Franco„. Nachdem ich The Ji in meinem Konzertbericht zum Money Boy-Konzert in Berlin als einen von „irgendwelchen Medikamenten Manfreds, MC Smooks, Mavericks, Hustensaft Jünglingen und diversen anderen absurden Charakteren des Money Boy-Kosmos’“ bezeichnete, schoss der ebenfalls als Support-Act anwesende Rapper via Twitter gegen die rap.de-Redaktion. „Ich sag es offiziel: NIE werde ich kolaborieren mit ! // vorher smoke ich crack und aids//„.

So weit so gut. Sein neues Video „James Franco“ will ich trotz folgender Drohung niemandem vorenthalten: „Wenn je was von mir postet oder so, klage ich sie auf urheberrechtsverletzung an. Realtalk, promo hin promo her.“ – no risk, no fun.

7 KOMMENTARE

  1. Hallo. Ich heiße R-Moon leide an Akne, bin fett, hässlich und stinke nach Scheiße. The Ji ist ein Heuchler und ein Arschkriecher, der sich an Moneyboys Riesencock hochziehen will, genauso wie ich 🙂 #MOOOOOOOOOOB

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here