Iggy Azalea – Leave It (Audio)

„First things first, I’m the realest“ lautet die erste Line auf Iggy Azaleas neuem Track „Leave It“, einem Album-Cut ihres langerwarteten Debüts „The New Classic“, das im März 2014 erscheinen soll. Während Kollegin Angel Haze ihr eigenes Album leakt, um gegen den späten Release durch das Label zu rebellieren, sitzt Iggy die lange, lange Wartezeit – Lady, die sie nun mal ist – einfach aus und droppt hier und da neues Material und Appetizer. „Leave It“ macht auf jeden Fall Appetit auf mehr: Der Song ist kurz und knackig und angenehm schlicht. Auf unter drei Minuten erklärt die Australierin noch einmal ausführlich, wieso sie eigentlich die baddest Bitch im Biz ist, wogegen man bei ihrem sexy Flow und dem niedlichen Akzent auch keinesfalls widersprechen mag. Mentor T.I. liefert auch noch einen klitzekleinen Gast-Verse ab. Bleibt nur zu hoffen, dass „The New Classic“ nicht abermals verschoben wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here