Skeme feat. Iggy Azalea – High Level (Audio)

Wenn man bei Wikipedia „Skeme“ eingibt, findet man: Die Abkürzung SKEME steht für Versatile Secure Key Exchange Mechanism for Internet. Ach so. Das ist allerdings wenig hilfreich, wenn man herausfinden möchte, um wen es sich bei dem MC Skeme the Duke eigentlich handelt. Der kalifornische Rapper ist in unseren Breiten noch weitgehend unbekannt, dabei ist er schon seit 2009 im Game aktiv und hat schon eine ganze Reihe von Projekten releast. Liest man die Liste der Beteiligten an seinem neuen Album „Inglewood“ (out now on iTunes), benannt nach seiner Heimatstadt in Kalifornien, findet man dort einige wohlklingende Namen der aktuellen US-Rapszene: Produktionen kommen unter anderem von Boi-1da und K. Roosevelt, Features gibt es von Wale, Dom Kennedy, Nipsey Hussle und Aussie-Rap-Hoffnung Iggy Azalea. Der Track mit letzterer Dame, „High Level“, kommt in knackigen drei Minuten und mit dynamisch bouncendem Beat. Skemes raue Stimme kontrastiert angenehm mit der von Iggy, die für ihre Verhältnisse schon fast aggressiv spittet und einmal mehr unter Beweis stellt, wieso sie als eine der vielversprechendsten Newcomerinnen gilt, von der 2014 noch Einiges zu erwarten ist. High level indeed.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here