Snoopzilla & Dâm-Funk – 7 Days Of Funk (Album-Stream)

Snoop Lion ist tot, lang lebe Snoopzilla – unter dem Namen nämlich veröffentlicht Snoop Dogg sein neuestes Projekt. Nach Ausflügen in David-Guetta- und Reggae-Gefilde hat sich der Doggfather of Rap auf seine G-Funk-Wurzeln besonnen (sein Genre-prägendes Debütalbum „Doggystyle“ ist gerade 20 geworden) und mit Dâm-Funk, bei Stones Throw Records gesignter Produzent aus Kalifornien, „7 Days Of Funk“ (hier vorbestellen) aufgenommen. Das Album ist nur knackige acht Tracks lang, in die man jetzt schon mal reinhören kann; Erscheinungstermin ist der 13. Dezember. Das relaxte Retro-Feeling des Projekts steht Snoop ohne Frage um Einiges besser als generischer Rave-Sound und passt vor allem ausgezeichnet zu seinem unverkennbaren Flow.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here