Max Herre feat. Sophie Hunger – Bundesvision Song Contest Auftritt (Video)

Heimspiel für Max Herre: Anders als böse Zungen behaupteten, die ihn dem Prenzlauer Berg zuordnen wollten, vertrat er beim gestrigen Bundesvision Song Contest in Mannheim sein Heimatland Baden-Württemberg und performte mit Unterstützung der Sängerin Sophie Hunger den Song „Fremde“. Trotz seiner Favoritenrolle konnte der Stuttgarter Freundeskreis-Frontmann das Publikum allerdings nicht vollständig überzeugen, der Song holte lediglich 51 von 192 möglichen Punkten und landete damit im Mittelfeld auf Platz 8. Verdient oder nicht, „Fremde“ ist ein typischer Max-Herre-Song mit nachdenklich-introvertieren Lyrics, schmachtendem Refrain und unaufgeregter Performance. Der Max ist halt ein Profi.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here